BallHelden in Langensendelbach

Fußball verbindet Kinder weltweit! 

Die BallHelden-Aktion ist eine Initiative des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands und des Bayerischen Fußball-Verbands.

Mit der BallHelden-Aktion verbinden unsere Grundschüler die Freude am Fußball mit der Hilfe für Kinder in Not. Fleißig sammelten sie am Brückentag an verschiedenen Stationen Punkte, die in den kommenden Tagen von den im Vorfeld gesuchten Sponsoren (Eltern, Verwandte oder Nachbarn) in Euros verwandelt werden. Je mehr Punkte geschafft wurden, desto mehr werden die Sponsoren  - freiwillig - zahlen "müssen". Die Spenden fließen in soziale Projekte in Bayern, Lateinamerika und Afrika, um bedürftigen Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. 

Ob beim Wettstreit gegen andere Klassen, beim Quiz rund um den Fußball, beim kreativen oder musikalischen Fanclub oder gegen sich selbst im Geschicklichkeitsparcour, alle waren eifrig dabei. Ganz nebenbei füllte sich das Punktekonto.

 

 

Manches Spiel konnte sogar erst im Elfmeterschießen entschieden werden. 

Gespannt wurde die Auflösung der Quizfragen erwartet.

Für die WM wurde schon einmal der Fangesang mit Laola-Welle einstudiert. 

Manchen erging es wie den Profis. Hundertprozentige Chancen vor dem leeren Tor wurden auch schon einmal liegen gelassen.

 

Vier Schulstunden vergingen wie im Flug. Mit Urkunde und kleinen Geschenken zogen unsere Schüler schließlich schwungvoll ins Wochenende. 

 

Zum Seitenanfang